Familienmanagement: Vorsorgeordner und Notfallkoffer

Mama „weiß immer, was zu tun ist“ – Der oder die FamilienmanagerIn auch …
Aber was passiert, wenn diese Frau oder dieser Mann durch Krankheit, Unfall oder gar überraschenden Todesfall ausfällt?

Was muss erledigt werden?
An was ist zu denken?
Wo finde ich …?
Wie war das mit der Bank?
Wen kann ich wegen der Versicherung fragen? 

Elke Fischer begleitet Menschen jeden Alters in Grenzsituationen. Durch die eigene Erfahrung kennt sie die sinnvollen Kleinigkeiten, nach denen man sich als Familie in diesen Momenten sehnt.
Für Unternehmer und Selbstständige hat der Notfallkoffer, die Erweiterung des Notfallordners eine besonders ausgeprägte Bedeutung.

Im Referat geht es darum, den Sinn eines Vorsorgeordners zu durchschauen:

  • Weisheiten zusammenzutragen und Wahrheiten festzuhalten

  • Problemsituationen im Alltag zu erkennen und festzuhalten

  • „Es geht bei mir einfach nicht …“ sofort zu vergessen!

  • Einfache Lösungsmodelle darzustellen und Umsetzungsalternativen zu skizzieren 

Nach dem Vortrag kennen Sie die wichtigsten Hilfsmittel und sind Sie im Stande, einen eigenen Vorsorgeordner und Notfallkoffer nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zusammenzustellen.

Kontakt

Telefon:
09260 / 964985-8
Anfrage per E-Mail