Infoabend "Vorsorgementor"

Modul Vorsorgeordner

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Ämter, Behörden, Banken und Versicherungen, Testament – eine scheinbar unendliche Flut von Unterlagen füllt unsere Regale. Wo sich die einen überlegen, wann man welche Unterlagen entsorgen kann, stellt sich ein anderer bereits die Frage, wie die eigene Familie sich im Notfall überhaupt in den Unterlagen zurechtfinden wird.

Elke Fischer unterstützt Menschen ganz praktisch dabei, ihren Vorsorgeordner zusammenzustellen. Da der Bedarf dieser Dienstleistung aber massiv zunimmt, bietet sie ihr Wissen aus Theorie und Praxis gerne auch denjenigen an, die hauptberuflich oder im Ehrenamt Menschen unterstützen wollen, ihre wichtigsten Unterlagen strukturiert zusammenzutragen: Werden Sie Vorsorgementor.

An diesem Abend erhalten Sie einen Einblick in den Studientag Vorsorgementor und können entscheiden, ob Sie diesen Weg für sich wählen wollen.

  • Inhalt des Seminars:
  • Strukturelle Gestaltung des Ordners verstehen
  • Sinnhaftigkeit und Nutzen der Checklisten erkennen und weitergeben
  • Bedarf des Einzelnen erarbeiten und auf die Zusammenstellung des Ordners anwenden
  • Beschaffungswege und Zusammenstellung der einzelnen Unterlagen erfahren
  • Vernetzungen der Ordnerinhalte und Schlussfolgerungen für den Ordnerbesitzer erkennen, begreifen und diesem nachvollziehbar weitergeben
  • Sensibilität für den Bedarf an weiterführender Beratung erkennen und weitergeben
  • Exkurs „Vorsorgende Regelungen & Letztwillige Verfügungen“ und „Bestattungsvorsorge & Nachlassbegleitung“

Für manche Menschen ist es anspruchsvoll ihren eigenen Vorsorgeordner zusammenzustellen. Als Vorsorgementor ist es deswegen wichtig neben dem Aufbau des eigentlichen Ordners auch dessen Struktur zu verstehen. Auf diese Art bleibt der Zeitaufwand überschaubar und Sie ermöglichen durch Ihre Hilfe dem Ordnerbesitzer und seiner (jeweiligen) Vertrauensperson eine verlässliche Grundlage für anspruchsvolle Zeiten und damit Ruhe & Frieden im Leben und in Grenzsituationen.

Ort:
Hans-und-Therese-Krille-Haus
Haizingerstraße 1
76131 Karlsruhe
Zeit:
19.06.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Zielgruppe:
Selbstständige, Interessierte, Fundraisingbeauftragte aus Evangelischen Landeskirchen
Referentin:
Elke Fischer
(Testamentsvollstreckerin, Bankfachwirtin, Krisenbegleiterin)
Veranstalter:

Evang. Kirche Baden

Leitung:

Jelena Kuhar-Papesa

0721 - 167142

Anmeldeschluss:
05.06.2020
Kursgebühr:
kostenfrei

Kontakt

Telefon:
09260 / 964985-8
Anfrage per E-Mail