Vorsorgeordner

Rahmen und Mittelpunkt Ihrer Planungen

Für alle, die erkannt haben, dass ein guter Vorsorgeordner bereits mitten im Leben zum „Allesfinder“ werden kann, stellt sich manchmal die Frage, wie man so etwas am einfachsten erstellen kann. Daneben fehlt ab und zu die Idee dazu, was einen Vorsorgeordner komplett macht und wo man all diese Unterlagen findet – oder bekommen kann.

 

Beschreibung

Der Motivordner von „Nicht(s) vergessen.“ gibt Ihnen allein schon durch sein Register einen guten Rahmen zum Starten. Die angebotene Vorsorgedatei können Sie sich kostenlos herunterladen.

Dieses Seminarmodul soll Ihnen verschiedene Brücken bauen, damit Sie erleben, wie einfach es funktioniert, Ihren individuellen Vorsorgeordner zu erstellen und wie überschaubar der eigene Aufwand bleiben kann.

Für alle, die sich bereits einen Ordner bestellt und mit dem Ausfüllen bereits auf den Weg gemacht haben, bietet der Vortrag ausreichend Raum für Rückfragen, die sich Ihnen während der ersten Schritte gestellt haben.

 

Das Online-Seminar wird kostenlos angeboten.
Bitte beachten Sie, dass wir nur 50 Plätze anbieten, um auf Ihre Fragen angemessen eingehen zu können.

Ort:
Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe - Online-Vortrag!
Zeit:
27.09.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Zielgruppe:
Selbstständige, Interessierte, Hospizbegleiter
Teilnehmerzahl:
begrenzt auf 50 Teilnehmer
Referentin:
Elke Fischer
(Testamentsvollstreckerin, Bankfachwirtin, Krisenbegleiterin)
Veranstalter:

„Nicht(s) vergessen“ - eine gemeinsame Initiative Evangelischer Landeskirchen und ihrer Diakonischen Werke.

Leitung:

Thorsten Sternberg und Christian Eitmann

Anmeldeschluss:
24.09.2021

Kontakt

Telefon:
09260 / 964985-8
Anfrage per E-Mail